Zum Inhalt

Zur Navigation

Konstruktive Paarberatung - Paartherapie in Innsbruck

Hochzeitspaar auf der Suche nach Paarberatung - Pa

Paartherapie – Institut 11er Haus

Institut 11er Haus – Paartherapie in Innsbruck

Nach der Verliebtheitsphase samt "Schmetterlingen im Bauch" und „Schweben auf Wolke sieben“ folgt in Beziehungen oft eine Phase der Ernüchterung. Man entdeckt Eigenschaften und Verhaltensweisen am Partner, die man im Rausch der Gefühle ausgeblendet hat, unterschiedliche Anschauungen und Vorlieben werden sichtbar. Es kommt zu Konflikten, die mitunter anstrengend, verwirrend und oft auch kräftezehrend sein können. Manchmal tauchen sogar Zweifel an einer gemeinsamen Zukunft auf: Die Unterschiede scheinen zu groß, die Auseinandersetzungen zu ermüdend. In einer solchen Situation braucht es jemanden, der positive Lösungen und Zukunftsperspektiven mit uns erarbeitet.

 

Wann macht eine Paarberatung/-therapie einen Sinn?

Eine Paartherapie am Institut 11er Haus in Innsbruck kann dabei helfen, Beziehungskrisen zu bewältigen, die Paarkommunikation zu verbessern, unterschiedliche Sichtweisen in Einklang zu bringen und altbekannte, schädliche Handlungsmuster abzulegen. In folgenden Situationen macht es Sinn, über eine Paarberatung nachzudenken:

 

  1. Ständige Streitereien: Oftmals wissen wir nicht ausreichend, wie man streitet, um zu einer konstruktiven Lösung zu gelangen. Wir wissen nicht, wie wir eine Auseinandersetzung führen sollen, bei der es weder Sieger noch Verlierer gibt. Eine Paartherapie in Innsbruck kann dabei helfen, Konflikte aufzulösen und einen tragfähigen Kompromiss zu erarbeiten, mit dem sich beide Seiten wohlfühlen.
  2. Das Verhalten unseres Partners stresst uns: Paarberatung und Paartherapie tragen dazu bei, die Muster und Ursachen hinter dem "nervenden" Verhalten des Partners/ der Partnerin zu erkennen. Das entlastet die Beziehung und führt dazu, dass wir wieder aufeinander zugehen können.
  3. Das Leben des Paares ändert sich grundlegend durch Geburt eines Kindes, Auszug der Kinder, durch Fernbeziehung, Fremdgehen o.Ä. In der Paarberatung arbeiten wir daran, ein besseres Team zu werden und uns neue gemeinsame Ziele zu setzen.
  4. Schwindendes sexuelles Interesse in der Beziehung: Wie kann die Leidenschaft wieder entfacht werden? Was kann ich tun, um Intimität und Verlangen zu steigern?
  5. Streit über Geldangelegenheiten: Oft wird darüber gestritten, wofür Geld verwendet werden soll, wer wie viel in die gemeinsame Kasse bezahlen sollte, wer zu viel Geld ausgibt, wie viel Geld wofür gespart werden soll. In der Paarberatung suchen wir nach Kompromissen und Lösungen, mit denen sich beide Seiten wohlfühlen.

 

Paartherapie-Termin vereinbaren

Sie möchten an Ihrer gemeinsamen Zukunft arbeiten und einen Termin für eine Paarberatung am Institut 11er Haus in Innsbruck vereinbaren? Rufen Sie an oder schicken Sie eine Mail! Im Rahmen des Erstgesprächs werden die Therapieziele abgesteckt und alle weiteren offenen Fragen geklärt. Ich würde mich freuen, auch Sie auf Ihrem gemeinsamen Weg in die Zukunft zu unterstützen!

Ihre Anliegen sind meine Aufgabe.

Institut 11er Haus - Mag. Irene Schütte-Hertel

Herzog-Friedrich-Straße 11/1. Stock
6020 Innsbruck

Telefon +43 512 561428

%69%6E%66%6F%40%70%73%79%63%68%6F%74%68%65%72%61%70%69%65%2D%69%6E%6E%73%62%72%75%63%6B%2E%61%74